Direkt zum Inhalt

Willkommen bei Navigare Watches

Geschäftsbedingungen

Prämisse

Diese Verkaufsbedingungen beschreiben die Methoden des Online-Kaufs und -Verkaufs auf der Website www.navigare-watches.com von Uhren, die mit der Marke „Navigare“ gekennzeichnet sind, in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zu Fernabsatzverträgen gemäß Gesetzesdekret 6. September 2005 Nr. 206 geändert durch Gesetzesdekret 21. Februar 2014 Nr. 21 ("Verbrauchergesetzbuch") und, soweit darin nicht vorgesehen, in den Artikeln 7 und 12 des Gesetzesdekrets 9. April 2003, Nr. 70 ("E-Commerce-Dekret").

Vor jedem Online-Kauf wird der Benutzer gebeten, die Verkaufsbedingungen, das Widerrufsrecht und die Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen.

Verkäuferidentifikation

Der Verkäufer ist Delmax Srl mit Sitz in Mailand in der Via San Vito, 6 CF und der im Handelsregister von Mailand eingetragenen Umsatzsteuernummer 05077750155, Nr. REA MI-1127844

Kontakte

Für Informationen, Unterstützung oder zu Online-Kaufmethoden, zur Garantie, zum Widerruf oder auf andere Weise kann sich der Benutzer unter der folgenden E-Mail-Adresse an Delmax Srl wenden: info@navigare-watches.com

Definitionen

  • Kunde: ist der Verbraucher, eine natürliche Person über 18 Jahren, die den Kauf zu Zwecken tätigt, die nicht im Zusammenhang mit einer gewerblichen, unternehmerischen oder beruflichen Tätigkeit stehen.
  • Verkaufsbedingungen: Dies sind alle Verkaufsbedingungen auf der Website  www.navigare-watches.com , anwendbar auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer und dem Kunden.
  • Online-Kaufvertrag: Dies ist der Kaufvertrag über die Produkte, der zwischen dem Verkäufer und dem Kunden im Rahmen eines vom Verkäufer mithilfe von Telematikinstrumenten organisierten Fernverkaufssystems abgeschlossen wird.
  • Bestellung: ist die Bestellung des Kunden in elektronischem Format, die gemäß dem in den Verkaufsbedingungen angegebenen Verfahren ausgeführt wird und ein Vertragsangebot des Kunden zum Kauf der Produkte darstellt.
  • Institutionelle Verpackungen: Dies sind die Etuis, Hefte, Anhänger und die kommerziellen Garantien und/oder Echtheitszertifikate der „Navigare“-Produkte.
  • Produkte: Dies sind Uhren der Marke „Navigare“.
  • Personalisierte Produkte: Dies sind Uhren, die eine Markierung auf dem Zifferblatt oder eine Gravur auf dem Gehäuseboden oder anderen Komponenten der Uhr haben.
  • Maßgefertigte Produkte: Dies sind die Produkte, bei denen der Kunde ausdrücklich eine Maßanfertigung des Armbands gewünscht hat. Bei einigen Produkten mit Stahlarmband wird der Armbandanpassungsservice angeboten, indem das auf der Website angegebene Verfahren befolgt wird. Der Kunde muss daher die Handgelenkgröße in dem dafür vorgesehenen Abschnitt auf dem Produktblatt angeben.
  • Verkäufer: ist Delmax Srl, mit Sitz in Mailand, Via San Vito, 6, Steuernummer und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 05077750155, eingetragen im Handelsregister von Mailand, Nr. REA MI-1127844.

Gegenstand des Online-Kaufvertrages

Mit dem Online-Kaufvertrag verkauft der Verkäufer und der Kunde kauft die Produkte im Rahmen eines Fernabsatzsystems, das vom Verkäufer über Telematik-Tools auf der Website organisiert wird.

Die auf der Website enthaltenen Informationen stellen kein Angebot des Verkäufers dar.

Alle Produkte unterliegen der aktuellen Verfügbarkeit. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Beschränkungen der Mengen und/oder Arten von Produkten, die online auf der Website gekauft werden können, sowie den Stil, die Modelle und die Farben der auf der Website beschriebenen Produkte jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.

Die Abbildungen der Produkte auf der Website können aufgrund des verwendeten Internetbrowsers und/oder Monitors von der Realität abweichen.

Preis

Alle Verkaufspreise der auf der Website angegebenen Produkte sind in Euro angegeben.

Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich die Preise der Produkte einschließlich Mehrwertsteuer und aller anderen Steuern (falls zutreffend) und beinhalten KEINE Versandkosten und Kosten für zusätzliche Dienstleistungen, die im Produktblatt hervorgehoben werden.

Etwaige Zölle und Gebühren für Sendungen außerhalb der Europäischen Gemeinschaft gehen zu Lasten des Kunden.

Die angewandten Preise sind diejenigen, die zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden auf der Website angegeben sind.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Preise der Produkte, die Versandkosten und die Kosten für zusätzliche Dienstleistungen ohne Vorankündigung zu ändern. Vor dem Absenden der Bestellung wird der Kunde aufgefordert, den auf der Registerkarte Produkte angegebenen Endpreis zu überprüfen.

Alle neuen Preise, Versandkosten und Kosten für zusätzliche Dienstleistungen gelten nur für Bestellungen, die nach ihrer Veröffentlichung auf der Website eingehen.

Der Verkäufer überprüft, ob die auf der Website angegebenen Preise korrekt sind, garantiert jedoch nicht die Fehlerfreiheit. Für den Fall, dass ein Fehler in Bezug auf den Preis eines Produkts festgestellt wird, wird der Verkäufer den Kunden unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse kontaktieren, um ihm die Möglichkeit zu geben, die Bestellung des Produkts zum korrekten Preis erneut zu bestätigen oder zu Sag es ab.

Produktkaufprozess

Der Kunde kann Käufe tätigen, indem er als registrierter Benutzer, als nicht registrierter Benutzer (sog. Gast) oder unter Verwendung der Facebook-Login-Funktion, sofern verfügbar, die auf der Website angegebenen Anweisungen befolgt.

Vor jedem Online-Kauf muss der Kunde die Verkaufsbedingungen, die Informationen zum Widerrufsrecht und die Datenschutzrichtlinie sorgfältig lesen und akzeptieren. Der Kunde ist verpflichtet, eine Kopie dieser Dokumente auszudrucken und eine Kopie für seinen persönlichen Gebrauch aufzubewahren oder zu vervielfältigen.

Um die Produkte zu kaufen, muss der Kunde die Produkte in den entsprechenden „Warenkorb“ legen, nachdem er die Verkaufsbedingungen gelesen und akzeptiert hat, insbesondere in Bezug auf Lieferkosten, etwaige Kosten für zusätzliche Dienstleistungen und Informationen zum Widerrufsrecht und muss auch Wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus.

Bevor mit der Übermittlung der Bestellung fortgefahren wird, wird der Kunde aufgefordert, etwaige Datenübertragungsfehler zu identifizieren und zu korrigieren.

Alle an den Verkäufer gesendeten Bestellungen müssen in allen ihren Teilen ausgefüllt werden und die Elemente enthalten, die für die genaue Identifizierung des Kunden, der bestellten Produkte und des Lieferorts erforderlich sind. Es ist dem Kunden absolut untersagt, falsche und/oder erfundene und/oder fiktive Daten in den Kaufvorgang einzugeben. Die persönlichen Daten und die E-Mail-Adresse müssen ausschließlich die persönlichen Daten des Kunden sein und nicht von Dritten stammen oder erfunden sein.

Die an den Verkäufer gesendete Bestellung gilt als ein online manifestiertes Vertragsangebot des Kunden und enthält Informationen über die wesentlichen Merkmale jedes bestellten Produkts, den relativen Preis, die Zahlungsmittel, die Liefermethoden, die Versandkosten und etwaige zusätzliche Kosten .

Durch das Absenden der Bestellung akzeptiert der Kunde die Verkaufsbedingungen vorbehaltlos und bestätigt, dass er die zusätzlichen Informationen auf der Website kennt und akzeptiert, auf die auch über Links zugegriffen werden kann, einschließlich der Allgemeinen Nutzungsbedingungen, der Datenschutzrichtlinie und des Rechts des Widerrufs.

Nach Erhalt der Bestellung sendet der Verkäufer automatisch an die vom Kunden in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse eine Bestellbestätigungs-E-Mail – die keine Annahme der Bestellung darstellt – in der der Kunde lediglich bestätigt wird dass er die Bestellung erhalten hat und dass er sie einem Datenüberprüfungsprozess unterzogen hat und die Verfügbarkeit der angeforderten Produkte.

Der Online-Kaufvertrag gilt als abgeschlossen und für beide Parteien bindend, wenn der Kunde vom Verkäufer per E-Mail eine Bestätigung erhält, dass nach Prüfung der Verfügbarkeit des Produkts und Zahlung des Preises Ihr Bestellvorschlag erfolgreich war und somit war akzeptiert.

Der Kunde muss den Inhalt der Mitteilung unverzüglich überprüfen und den Verkäufer unverzüglich über etwaige Fehler oder Auslassungen informieren, indem er eine E-Mail an den Kundendienst des Verkäufers unter sendet info@navigare-watches.com

Ungeachtet des Vorstehenden muss die vom Kunden gesendete Bestellung als ungültig und wirksam angesehen werden und wird vom Verkäufer nicht angenommen, wenn der Verkäufer vernünftige und begründete Gründe zu der Annahme hat, dass der Kunde:

beabsichtigt, die Produkte nicht für persönliche Zwecke zu kaufen, sondern für Zwecke im Zusammenhang mit der eigenen oder der geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit eines anderen.

Verwendung falscher oder erfundener Namen im Kaufvorgang unter Verstoß gegen die Bestimmungen des vorherigen Absatzes mit dem Titel "Produktkaufvorgang".

In solchen Fällen gilt der Online-Kaufvertrag als nicht abgeschlossen und der Verkäufer sendet dem Kunden per E-Mail eine Mitteilung, in der die Nichtannahme der Bestellung und der gescheiterte Vertragsabschluss bestätigt werden, wobei alle möglichen Gebühren storniert werden und /oder Kosten zu Lasten des Kunden.

Der Verkäufer behält sich außerdem das Recht vor, die Bestellung im Falle der Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer vom Kunden bestellter Produkte teilweise zu bearbeiten. In diesem Fall wird dem Kunden nur der Betrag in Rechnung gestellt, der der teilweise bearbeiteten Bestellung entspricht.

Zahlungen

Die Zahlung durch den Kunden kann über eine der folgenden Methoden erfolgen: Kreditkarte mit NEXI-Schaltung, Paypal, Satispay, Amazon Pay, Banküberweisung oder Nachnahme (nur in Italien).

Zahlungen per Kreditkarte oder anderen elektronischen Mitteln erfolgen über eine sichere Verbindung, die direkt mit dem Bankinhaber und Verwalter des „Online“-Zahlungsdienstes verbunden ist, mit dem der Verkäufer eine Vereinbarung getroffen hat. Der Verkäufer gelangt nicht in den Besitz der Kreditkartendaten seiner Kunden und kann nicht für eine betrügerische Verwendung der Karte verantwortlich gemacht werden. Diese Daten werden direkt und ausschließlich von den Bankinstituten empfangen, die die Zahlung autorisieren, wobei nur vorgesehen ist, das Ergebnis dem Verkäufer mitzuteilen.

Falls sich aus irgendeinem Grund die Abbuchung der vom Kunden geschuldeten Beträge als unmöglich erweist, sendet der Verkäufer eine Mitteilung über die Nichtannahme der Bestellung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Der Kaufvorgang wird automatisch abgebrochen und der Online-Kaufvertrag gilt als nicht geschlossen.

Jede Rückerstattung an den Kunden wird mit einer der vom Verkäufer vorgeschlagenen und vom Kunden gewählten Methoden gutgeschrieben.

Der Verkäufer sendet eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald die Rückerstattung an die vom Kunden in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse erfolgt ist.

Abrechnung

Für jede Bestellung stellt der Verkäufer auf Wunsch des Kunden die entsprechende Rechnung auf der Grundlage der vom Kunden in der Bestellung angegebenen Informationen aus. Nach der Ausstellung ist keine Änderung der Rechnung mehr möglich. Die Rechnung wird dem Kunden auf Wunsch nach Zahlungseingang in elektronischer Form gemäß Präsidialdekret 445/2000/ und Gesetzesdekret zugesandt 52/2004.

Lieferzeiten und Methoden

Der Verkäufer liefert die Produkte an den Kunden durch vertrauenswürdige Kuriere von Montag bis Freitag, ausgenommen Samstage, Sonntage und Feiertage.

Die Lieferzeiten in die wichtigsten Länder sind wie folgt:

Lieferungsland GLS UPS
Italien (ohne Inseln) 2-3 Tage
Abgelegene Gebiete auf dem italienischen Festland 3-5 Tage
Italienische Inseln (Sardinien, Sizilien, Elba und andere Inseln) 3-5 Tage
Österreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Frankreich, Deutschland, Monaco, Island, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Weißrussland, Ukraine, Georgien, Gibraltar, Moldawien, Grönland, Färöer, Russland, Svalbard und Jan Mayen 3-5 Tage
Liechtenstein, Schweiz, Andorra, San Marino, Vereinigtes Königreich 5-7 Tage
Tschechische Republik, Dänemark, Ungarn, Irland, Polen, Portugal, Slowakei, Schweden, Spanien 3-5 Tage
Bulgarien, Kroatien, Zypern, Estland, Finnland, Griechenland, Lettland, Litauen, Malta, Rumänien, Slowenien, Norwegen 3-5 Tage
Rest der Welt 7-10 Tage

Die angegebenen Lieferzeiten sind nur Richtwerte.

Außer in Fällen höherer Gewalt oder unvorhersehbarer Umstände betragen die Lieferzeiten gemäß den Bestimmungen von Artikel 61 des Verbrauchergesetzbuchs nicht mehr als 30 Tage ab dem Tag nach der Übermittlung der Bestellung an den Verkäufer, es sei denn, die Der Verkäufer teilt - innerhalb derselben Frist oder innerhalb des vereinbarten Liefertermins, auch per E-Mail - die vorübergehende Unmöglichkeit der Lieferung derselben mit. In diesem Fall erstattet der Verkäufer bereits gezahlte Beträge des Kunden für die Bezahlung der Lieferung.

Für den Fall, dass die Daten des Kunden unvollständig oder in jedem Fall ungenau sind (so dass die Lieferung der Produkte unmöglich wird), wird der Verkäufer den Kunden vor Ausführung der Bestellung unter den von ihm angegebenen Kontakten kontaktieren.

Die Lieferung der Produkte erfolgt an die in der Bestellung angegebene Adresse ausschließlich in Anwesenheit des Kunden oder seines Vertreters, sofern er volljährig ist und die Dokumente für die Lieferung der Produkte unterzeichnen muss.

Es erfolgt keine Zustellung an Postfächer.

Bei der Lieferung der Produkte durch den Kurier muss der Kunde oder sein Vertreter Folgendes überprüfen:

Die Anzahl der gelieferten Pakete entspricht der Angabe im Transportdokument (DDT);

Die Verpackung ist intakt, nicht beschädigt, nass oder anderweitig verändert, auch nicht in den Dichtungsmaterialien. Jede Beschädigung der Verpackung und/oder des Produkts oder die Nichtübereinstimmung der Anzahl der Pakete oder Angaben muss vom Kunden oder seinem Vertreter unverzüglich schriftlich auf dem Transportdokument an der dafür vorgesehenen Stelle gemeldet werden. In diesem Fall muss der Kunde oder sein Vertreter die beschädigte Ware zurückweisen, ohne das Paket öffnen zu müssen, und der Verkäufer wird nach Erhalt des beschädigten Pakets einen neuen Versand des bestellten Produkts veranlassen. Das im nachfolgenden Absatz „Widerrufsrecht“ genannte Widerrufsrecht des Kunden bleibt in jedem Fall unberührt.

Falls der Kunde das Paket mit den Produkten ablehnt, gilt dies als Rücktritt des Kunden vom Online-Kaufvertrag gemäß Artikel 52 ff. des Verbrauchergesetzes und der Verkäufer ist berechtigt, die Rücksendekosten von der dem Kunden zustehenden Rückerstattung einzubehalten. Die so ermittelte Rückerstattung wird zeitnah und in jedem Fall spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Rücksendung des Pakets über die vom Kunden in der Bestellung gewählte Zahlungsmethode gutgeschrieben.

Rücktrittsrecht

Der Kunde wird gebeten, die Informationen zum Widerrufsrecht sorgfältig zu lesen.

Richtiges Verfahren zur Ausübung des Widerrufsrechts

  • Greifen Sie über das Symbol auf den Abschnitt „Mein Konto“ zu 002-Benutzer.png
  • Gehen Sie zum Abschnitt "Bestellhistorie und Details".
  • Klicken Sie neben dem Referenzauftrag auf „Details“.
  • Kreuzen Sie die Produkte an, die Sie zurücksenden möchten
  • Geben Sie den Grund für die Rücksendung an
  • Klicken Sie auf „Rückerstattung beantragen“

WICHTIG:

Die „personalisierten Produkte“ mit Gravur auf dem Gehäuseboden, Markierung auf dem Zifferblatt oder mit jeder Art von Personalisierung auf der Uhr können NICHT zurückgegeben werden, da sie vom RÜCKTRITTSRECHT gemäß Artikel 59, Absatz 1, Buchstabe c) des Verbrauchers ausgeschlossen sind Code gilt als kundenspezifisches oder maßgeschneidertes Produkt.

Die „Sonderanfertigungen“, für die das Armband nach Maß gefertigt werden soll, können nicht zurückgegeben werden, da sie gemäß Artikel 59, Absatz 1, Buchstabe c) des Verbrauchergesetzbuchs vom RÜCKTRITTSRECHT ausgeschlossen sind, da sie als maßgefertigt gelten Produkte oder Maßnahme.

Der Kunde kann das Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware ausüben, indem er einen Rücksendeantrag an den Verkäufer sendet

Sobald der Kunde den Rücksendeantrag innerhalb der oben angegebenen Frist gesendet hat, erhält er im reservierten Bereich eine Mitteilung über die Rücksendegenehmigung des Verkäufers, die die Anweisungen für den Versand der Waren enthält. Innerhalb der folgenden 14 Tage muss der Kunde die Produkte zusammen mit dem Rücksendegenehmigungsformular an die in der Rücksendegenehmigung angegebene Adresse an den Verkäufer zurücksenden.

Damit das Widerrufsrecht wirksam ausgeübt werden kann, müssen die Produkte zusammen mit der Originalverpackung an den Verkäufer an die in der Rücksendegenehmigung angegebene Adresse innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücksendegenehmigung beim Kunden zurückgesendet werden. zusammen, sofern ausgestellt, mit der Kaufrechnung und der Rücksendegenehmigung des Verkäufers, intakt, ungetragen, unbenutzt, unbeschädigt und in der Originalverpackung.

Der Kunde ist für die Wertminderung der Produkte verantwortlich, die sich aus der Handhabung der Waren ergibt, die nicht zur Feststellung ihrer Art, Eigenschaften und Funktionsweise erforderlich ist.

Die Produkte müssen in ihrer Originalverpackung in einer einzigen Sendung an den Verkäufer gesendet werden. Tatsächlich behält sich der Verkäufer das Recht vor, Produkte aus derselben Bestellung, die zu unterschiedlichen Zeiten zurückgegeben und versandt werden, nicht anzunehmen.

Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden und es ist notwendig, eine nachverfolgbare Versandart mit Unterschrift bei der Lieferung zu verwenden.

In keinem Fall werden Pakete per Nachnahme oder unfrei abgeholt.

Dem Kunden wird empfohlen, die zurückzusendenden Produkte in ihrer Originalverpackung einzusenden, den vollen Betrag der Ware zu versichern und darauf zu achten, dass er eine Sendungsverfolgungsnummer erhält, um die Sendung verfolgen zu können. Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für Rückerstattungen oder Entschädigungen in Bezug auf Produkte, die vom Kunden versandt, aber aufgrund von Verlust, Diebstahl oder Beschädigung, die nicht darauf zurückzuführen sind, nie vom Verkäufer erhalten wurden.

Wenn die Methoden und Bedingungen für die Ausübung des Widerrufsrechts eingehalten werden und die Produkte zusammen mit der Originalverpackung intakt, ungetragen, unbenutzt und unbeschädigt in der Originalverpackung zurückgegeben werden, erstattet der Verkäufer dem Kunden den Preis der gekauften Produkte innerhalb von maximal 14 Tagen ab dem Datum, an dem der Verkäufer das Paket an seinem Hauptsitz erhalten hat. Eventuell anfallende Versandkosten werden nicht erstattet.

Die Rückerstattung erfolgt über dieselbe Zahlungsmethode, mit der die Bestellung bearbeitet wurde. Bei Zahlung per Nachnahme muss der Kunde dem Verkäufer die Bankverbindung für die Rückzahlung mitteilen.

Rücksendungen, die ohne Autorisierung oder ohne Einhaltung des vom Verkäufer angegebenen Rücksendeverfahrens versandt werden, werden in keinem Fall akzeptiert.

Gesetzliche Gewährleistung der Produkte

Bei Konformitätsmängeln, die zum Zeitpunkt der Lieferung der Produkte bestehen, hat der Kunde gemäß den Bestimmungen von Artikel 130 des Verbrauchergesetzbuchs das Recht, die Konformität des Produkts kostenlos durch Reparatur oder Ersatz wiederherzustellen oder falls dies nicht möglich ist, zur Minderung des Kaufpreises oder zur Auflösung des Online-Kaufvertrages.

Der Verkäufer haftet für Vertragswidrigkeiten, wenn diese innerhalb von zwei Jahren nach Lieferung des Produkts auftreten. Der Kunde muss jedoch die Vertragswidrigkeit innerhalb von zwei Monaten nach ihrer Entdeckung per E-Mail an den Kundendienst unter der angegebenen Adresse melden info@navigare-watches.com die den Code der Bestellung und das aufgetretene Problem enthalten muss, und wenn möglich einige diesbezügliche Fotos beifügen.

Der Verkäufer wird sich mit dem Kunden in Verbindung setzen, um die Abholung des Produkts zu organisieren.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, das Vorhandensein des gemeldeten Mangels zu überprüfen und die Reparatur oder den Austausch erst nach dieser Überprüfung durchzuführen.

Sollte nach dieser Überprüfung kein Konformitätsmangel festgestellt werden, behält sich der Verkäufer das Recht vor, dem Kunden die Kosten für Überprüfung, Wiederherstellung und Transport in Rechnung zu stellen.

Für kommerzielle Garantien, sofern vorhanden, wird der Kunde gebeten, die entsprechenden Zertifikate, die mit den Produkten geliefert werden, sorgfältig zu lesen.

Verantwortung des Verkäufers

Der Verkäufer wird sein Bestes tun, um sicherzustellen, dass die Inhalte der Website aktualisiert werden; Wir können jedoch die absolute Abwesenheit von Fehlern und/oder Ungenauigkeiten (Tippfehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen, beispielsweise in Bezug auf den Preis, die Verfügbarkeit des Produkts und das Informationsblatt des Produkts selbst) nicht ausschließen. Der Verkäufer behält sich daher das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen auch nach dem Absenden der Bestellung zu korrigieren, und behält sich außerdem das Recht vor, die Informationen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren.

Privatsphäre

Die während der Auftragsübermittlungsphase angeforderten personenbezogenen Daten werden von www.navigare-watches.com erhoben und auf IT-Unterstützung verarbeitet, um die Verpflichtungen aus dem mit dem Kunden geschlossenen Vertrag zu erfüllen, und werden in keinem Fall und aus keinem Grund an www.navigare-watches.com weitergegeben Dritte.

Delmax srl gewährleistet seinen Kunden die Einhaltung der Rechtsvorschriften über die Verarbeitung personenbezogener Daten, geregelt durch den Datenschutzkodex gemäß Gesetzesdekret Nr. 196 vom 30.06.03.

Der Datenverantwortliche ist Delmax srl. Der Kunde hat das Recht, die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung an info@delmax.it zu widerrufen

DELMAX srl garantiert Unterstützung für überschriebene Kontakte von Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr

An den Kunden, der erklärt, die Informationen gemäß Art. 13 und über die ihm zustehenden Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets nein. 196/2003, hat das Recht, auf ihre Daten gemäß den darin vorgesehenen Methoden zuzugreifen. Marketingmitteilungen (Newsletter) werden nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden versandt, die zusammen mit der Genehmigung zur Verarbeitung und zum Versand im entsprechenden Registrierungsformular auf der Online-Site erteilt wird.

Beschwerden

Etwaige Reklamationen können in jedem Fall per E-Mail an den Verkäufer gesendet werden info@navigare-watches.com

Streitbeilegung

Gemäß Artikel 12 Buchstabe f) des Gesetzesdekrets 9. April 2003 Nr. 70, ist das zuständige Gericht für Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag das des Wohnsitzes oder Wahlwohnsitzes des Verbrauchers, wenn er sich im Staat der Italienischen Republik befindet, zwingendes Gericht gemäß Art. 66 bis des Verbrauchergesetzes.

Anwendbares Recht

Die Verkaufsbedingungen und die Online-Verkaufsverträge unterliegen dem italienischen Recht und insbesondere dem Gesetzesdekret vom 6. September 2005 Nr. 206 über das Verbrauchergesetzbuch in der Fassung des Gesetzesdekrets 21. Februar 2014 Nr. 21 mit besonderem Bezug auf die Gesetzgebung zu Fernabsatzverträgen und durch das Gesetzesdekret vom 9. April 2003 n. 70 zu bestimmten Aspekten des elektronischen Geschäftsverkehrs.